Anmelden Registrieren

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern
UK Bookmakers
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: BoP 2013

BoP 2013 7 Jahre 10 Monate her #1608

Es gibt Anpassungen, erstmal ausschließlich GTE.

Die Aston Martin V8 Vantage Autos in der GTE-Pro Klasse müssen 10kg mehr tragen. In der GTE-Am dürfen die V8 Vantages genau so viel wiegen wie vorher.

Porsche erhält in der GTE-Pro für den 997 und den 991 einen um 0,3mm größeren Restriktor. Diesen größeren Restriktor darf der 997 in der GTE-Am ebenfalls haben.

Die Ferraris bleiben unverändert. Die Viper und Corvette werden nach ACO Anpassungen, nicht IMSA, nicht verändert, da es keine wirklichen Vergleichswerte gibt. Damit ist die Corvette aus der ALMS 25kg leichter in Le Mans als in der ALMS.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

BoP 2013 7 Jahre 10 Monate her #1617

In der LMP1 gibt es vor dem Test in weniger als 2 Wochen noch Anpassungen auf Wunsch von Toyota, jedoch bestimmt nicht in den Umfang, wie sie es sich wünschten. Die Toyotas dürfen nun ein Tank von 76 statt 73 Liter haben. Auch Strakka und Rebellion bekommen etwas. Statt einen Tank von 80 Litern, dürfen sie nun einen mit 83 Litern haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden
The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net

LATEST THREADS

  • Keine Beiträge vorhanden

SERVER F1

sauter logo b    simsync logo b        hetzner logo b     mst logo b         raceroom logo b
sauter logosimsync logoliveracer logohetzner logomst logoraceroom logo
All CMS Templates - Click Here