Anmelden Registrieren

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern
UK Bookmakers

INFOS


  • Sponsoren Website


    sauter logo 300


  • WM Stand Fahrer - Top 5

    01 K. Riedel 183 P.
    02 T. Mann
    151 P.
    03 M. Dücker
    138 P.
    04 M. Lanz
    121 P.
    05 D. Dini
    113 P.
    Zur Übersicht

  • WM Stand Team - Top 5

    01 META-Simracing
    321 P.
    02 Vodafone McLaren Mercedes
    212 P.
    03 Mercedes AMG Petronas F1
    209 P.
    04 Lotus F1 Team 204 P.
    05 Virtual Motion Racing
    113 P.
    Zur Übersicht

  • Next Race

    usa 2014 flyer

  • Next Sessions

    Keine aktuellen Veranstaltungen.

META-SimRacing - Mercedes samt Pasewald bald an Bord?

Veröffentlicht in formula 1 News

msr mercedesEs ist zwar noch früh im Jahr doch laut Gerüchten bahnt sich bereits ein wahrer Transferhammer an.
 
Laut einer Quelle des Mercedes-AMG-Team's soll sich der deutsche Automobilhersteller enorm darum bemühen, so schnell wie möglich Motoren an das deutsche Privat-Team, das seinen Sitz im oberfränkischem Hof hat, zu liefern. Laut der Quelle soll META-SimRacing dann unter anderem den "Werks-Status" erhalten. Ein Indiz dafür, das sich Mercedes als Werksteam zurückziehen könnte und nur noch die Antriebseinheiten liefert?

Kontinentalreise Teil 2: Willkommen in Europa

Veröffentlicht in formula 1 News

Nachdem der WRL-Tross über Ozeanien und Asien zog, bereitet Europa01man sich nun auf die nächste Etappe vor: Europa wartet nun mit 10 Rennen, Spanien darf mit dem Großen Preis von Barcelona die Tour eröffnen.

Ob die Hitze Barcelonas, der Monaco-Glamour oder die Tradition von Spa: Europa schnürt für die WRL Piloten ein abwechslungsreiches Paket. Doch bevor wir uns auf Europa konzentrieren, schauen wir auf die erste Kontinentalreise zurück und machen unter dem Strich ein Fazit, auf welches die WRL mit einem Lächeln zurückschauen kann.

P6 & 8 für KPR Piloten in Bahrain

Veröffentlicht in Interviews

kpr 695KPR Simracing Formula punktet mit beiden Fahrern und blickt positiv den kommenden Rennen entgegen.
 
Das Team Interne Wechselspiel geht weiter, diesmal konnte Peter Böge
mit einem Soliden Rennen sein Einsatzfahrzeug zwei Plätze vor Olaf Oberpichler über die Ziellinie steuern. Oberpichler erreichte nach einem chaotischen Rennen und 10 Boxenstops, darunter zwei Reparatur Stops, einer Stop and Go und einem Fehlstop noch Platz 8.
The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net

LATEST THREADS

  • Keine Beiträge vorhanden

SERVER F1

sauter logo b    simsync logo b        hetzner logo b     mst logo b         raceroom logo b
sauter logosimsync logoliveracer logohetzner logomst logoraceroom logo
All CMS Templates - Click Here